Rückblick

 

2018

ORF Lange Nacht der Museen

ER IST WER. MÄNNERPORTRÄTS VON ANGELIKA KAUFFMANN. Führungen zur Ausstellung, ab 18 Uhr. Performance STILL SITZEN, 18 bis 20 Uhr. Die Performance ist als Live-Auftritt zwischen Ausstellungsbesuchern konzipiert. Ein Schulprojekt des BORG Egg zum Thema Porträt und dem Verhältnis zwischen Malerei, Foto und Video. Schülerinnen-Gruppe des Wahlpflichtfaches Kunst: Julia Jackel, Maria Knauseder, Valentina Berlinger, Melanie Köpfle, Unterholzner Susanna, Ramona Neyer.

HEIMARBEIT. WIRTSCHAFTSWUNDER AM KÜCHENTISCH. Unter dem Titel „I säg all, ma heat vrgessa höra schaffa …“ fanden Kurzlesungen von Erinnerungstexten aus dem Arbeitsleben der vergangenen 60 Jahre statt. Texte konnten auch mitgebracht werden. Elfi und Barbara unterhielten die Besucherinnen und Besucher mit Musik und Gesang.
Samstag, 6. Oktober 2018, ab 18 Uhr, Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

Musiksalon mit Andrè Schuen

Donnerstag, 30. August 2018, 14 Uhr
Der junge Bariton Andrè Schuen im Gespräch mit Jürgen Thaler.

2017

ORF Lange Nacht der Museen

HEIMARBEIT. WIRTSCHAFTSWUNDER AM KÜCHENTISCH – ARBEITSSTATIONEN. „Arbeiten rund um die Uhr“ war für Heimarbeiterinnen häufig Realität. Die Besucher/innen konnten an verschiedenen Stationen Heimarbeitstätigkeiten kennenlernen und an Arbeitsstationen im Dialog mit dem Museumsteam mehr über diese Arbeitsform in den eigenen vier Wänden erfahren.
Samstag, 7. Oktober 2017, ab 18 Uhr, Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

Lesung mit Michael Dangl und Maria Fedotova: Franz Michael Felder – Aus meinem Leben

Freundschaftsszenen und Liebesbeweise im Angelika Kauffmann Museum. Kaum jemand hat so intensive Freundschaften gepflegt wie Franz Michael Felder, kaum jemand hat seiner Frau ein solches literarisches Liebeszeichen geschenkt wie er. An diesem Abend las Michael Dangl, Star im Ensemble der Wiener Josefstadt, Freundschaftsszenen, Liebesbeweise und literarische Frauenporträts aus dem Werk von Franz Michael Felder. Maria Fedotova, eine der bekanntesten Flötistinnen unserer Zeit, spielte dazu passende Musik aus der Zeit. In Kooperation mit dem Franz-Michael-Felder-Verein.
Mittwoch, 20. September 2017, 19 Uhr, Angelika Kauffmann Museum, Schwarzenberg

Reiseziel Museum

Auch 2017 nahm das Angelika Kauffmann Museum wieder an drei Sonntagen im Sommer an der Aktion Reiseziel Museum teil. Die ganze Familie war eingeladen, Spannendes über die Frauenporträts von Angelika Kauffmann zu erfahren, mit Adleraugen „B’sundrigs“ an der Heimarbeit zu entdecken und beim Basteln eines eigenen Memory-Spiels selbst kreativ zu werden. Es wurden laufend Kurzführungen und „Öpflschnitz“ aus der Museumsküche angeboten.
Sonntag, 2. Juli, 6. August, 3. September 2017, Angelika Kauffmann Museum, Schwarzenberg
reiseziel-museum.com

2016

Vortrag von Iris Wien: Rousseaus Erben? Angelika Kauffmann und das britische Kinderporträt

Donnerstag, 29. September 2016, 19 Uhr, vorarlberg museum, Bregenz

Musiksalon

Montag, 29. August 2016, 14 Uhr
Helmut Deutsch
im Gespräch mit Jürgen Thaler

Dienstag, 30. August 2016, 14 Uhr
Julian Prégardien
im Gespräch mit Jürgen Thaler

2015

Musiksalon 

Sonntag, 23. August 2015, 14 Uhr
Mauro Peter
im Gespräch mit Jürgen Thaler